Beiträge

Die ABB geht in den Winterschlaf

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser,

die Ausbildungsbrücke Celle ist mit viel Elan unter dem Dach der vhs Celle ans Werk gegangen. Dann kam Corona und brachte mit den bekannten und notwendigen Veränderungen, wie Kontaktminimierung besonders auch an Schulen, viele Erschwernisse in dem Zusammenwirken zwischen Schüler*innen und Paten*innen  mit sich. Aber auch im notwendigen Anfangskontakt zu Eltern und natürlich auch im Miteinander mit den Kooperationsschulen. Auch persönlich im Umfeld der Paten*innen gab es grundlegende Veränderungen vielfacher Art. Im Sommer 2021 hatten wir uns intern in eine Standby-Phase verabschiedet, aus der dann letztendlich kein Zurück mehr möglich wurde.

In lockerer Abstimmung mit der vhs Celle ist beschlossen, dass der Name, und damit auch diese Homepage, erhalten bleibt. Und vielleicht mit angepassten neuen Inhalten wieder aktiviert werden kann. Das ist gemeint mit dem Aufwecken aus Winterschlaf. 

Für Kontaktaufnahmen nutzen sie bitte die Kommunikationsdaten der vhs Celle:

vhs Celle

Trift 20
29221 Celle
Telefon 05141 9298-0
Fax 05141 9298-50
E-Mail: info@vhs-celle.de

Mit Dank und Anerkennung der in diesem Projekt geleisteten ehrenamtlichen Arbeit an alle Patinnen und Paten, an die Geschäftsleitung der vhs Celle, Frau Steinke und an alle, die der ABB wohlgesonnen waren.

Video über die Ausbildungsbrücke Celle bei „Niedersachsen hält zusammen“

Bei „Niedersachsen hält zusammen“ ist auch die ABB Celle als Projekt der vhs Celle vertreten. Dazu gibt es sogar ein Video, das bei YouTube verfügbar ist. Ein Interview mit dem Koordinator der ABB Celle, Ralf Wolter.

Die Ausbildungsbrücke wird filmreif

Im Rahmen des Projektes „Niedersachsen hält zusammen“ ist auch die Ausbildungsbrücke Celle als Teil der vhs Celle vertreten. Aus diesen Aktivität entsteht ein Film, den wir demnächst gerne hier verlinken.

In der Ruhe liegt die Kraft

Auch für die Ausbildungsbrücke Celle gilt im Moment das Kontaktverbot und der Rückzug entweder ins Private oder ins Virtuelle. Gestern hatten wir unsere erste Videokonferenz über WebEX und werden weitere Termine setzen. Ein Flyer ist in Arbeit, mit dem wir für uns werben und neue Patinnen und Paten gewinnen wollen. Trotzdem planen wir aktuell wieder ein Treffen in der gewohnten persönlichen Weise, Termine werden dann flugs hier bekannt gegeben.

Unsere Integration in die vhs Celle hat Fortschritte gemacht. So ist auf dem kommenden Flyer das vhs-Logo zu sehen, im nächsten Vorlesungskatalog im Sommer tauchen wir dann zum ersten Mal «öffentlich» auf. Dank an die Leiterin der vhs Celle Liliane Steinke für die Unterstützung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der vhs.

Bleibt gesund.

Die Ausbildungsbrücke Celle nun bei der vhs Celle

Nach dem Ausscheiden aus der Trägerschaft der Diakonie Berlin/Brandenburg ist die Ausbildungsbrücke Celle seit Anfang 2020 ein Projekt der vhs Celle. Wir freuen uns über diesen bekannten und anerkannten Partner für Stadt und Landkreis. Im Vorlesungs- und Projektverzeichnis der vhs Celle sind wir dann ab der nächsten Ausgabe zu sehen. 

Auf diesem Wege haben wir nun auch ein Spendenkonto