Drei neue Schülerpatenschaften an der Oberschule Westercelle

Die ABB in Wathlingen

Die ABB in Wathlingen

Nach einer gründlichen Schülerauswahl durch unseren Hauptansprechpartner an der Oberschule Westercelle, Herrn Stefan Pattloch, gab es einen gemeinsamer Termin für den Start dreier neuer Schülerpatenschaften. Mit dabei war auch die bereits seit einem Jahr aktive Patin Annette Urbanke. Damit ist an der Oberschule ein Team von vier Patinnen und Paten installiert, welches die ausgewählten Schüler aktiv zu einem positiven Schulabschluss begleitet. Zwei der neuen Schüler waren mit anwesend. Es ergaben sich sehr gute erste Kontakte, die dann für die gemeinsame Arbeit im kommenden Schuljahr helfen.

Dabei ist es wesentlich, dass Patenschüler nicht gleichgesetzt werden mit leistungsschwachen Schülerinnen und Schülern, sondern dass die Patenschaft ähnlich wie ein Stipendium neue oder zusätzliche Fähigkeiten und Möglichkeiten erschließt. Dazu soll und kann die Lebenserfahrung und Sozialkompetenz der Patinnen und Paten helfen. In diesem Sinn wünschen wir den neuen und natürlich auch der weiterhin bestehenden Schülerpatenschaft gutes Gelingen!.